Ausschreibung ePolice Onlineschalter gewonnen

Die Bedag und Glue als Subunternehmerin haben den Zuschlag f├╝r die Neuentwicklung des virtuellen Polizeischalters vom Verein HPI Suisse ePolice erhalten.

Die bereits heute f├╝r die B├╝rgerinnen und B├╝rger in 13 Kantonen bestehende M├Âglichkeit, der Polizei online beispielsweise Diebst├Ąhle, Sachbesch├Ądigungen oder ein Kontrollschildverlust zu melden, wird von Bedag und Glue als Serviceplattform neu entwickelt. Glue ├╝bernimmt dabei Design und Umsetzung des f├╝r die ├ľffentlichkeit bestimmten Zugangs zur neuen Plattform. Dieser soll ab 2019 via responsive Webseite und ├╝ber Apps f├╝r Android und iOS zur Verf├╝gung stehen.

Zur Medienmitteilung der Bedag

Zum heutigen ePolice-Zugang



— Ver├Âffentlicht: 26.03.2018


Zurück